Montag, 10. Mai 2010

Löwenzahnblütensirup

Der Monat Mai ist Löwenzahnzeit.
Unser kleiner "Löwe" fühlt sich sichtlich
wohl auf der saftigen Blumenwiese.
Rezept Löwenzahnblütensirup
ca. 4 große Hand voll Löwenzahnblütenköpfe
(davon verwende ich nur die gelben Blütenblätter)
1 Liter Wasser
1 kg Zucker
1 Zitrone
*
- von den Löwenzahnblüten die gelben
Blütenblätter abzupfen
- diese dann in 1 Liter Wasser aufkochen lassen
- alles 30 Minuten zugedeckt ziehen lassen
- dann die Flüssigkeit abseihen
- die durchgeseihte Flüssigkeit mit 1 kg Zucker
und den Saft einer ausgepressten Zitrone
sirupartig einkochen lassen
 *
Eine schöne dunkle Farbe des Sirup´s erreicht
man durch das vorherige karamelisieren von
einer Hand voll Zucker.
 *
Löwenzahnblütensirup schmeckt lecker in Tee,
verfeinert Süßspeisen, Eis, Joghurt usw.
*****

Dankeschön für Eure lieben Genesungswünsche,
es geht mir inzwischen schon viel besser.
Also für Löwenzahn gibt es ja noch viele andere
Namen und Bezeichnungen, wie nennt Ihr ihn denn?

Liebe Grüße von

Kommentare:

  1. Schööön, dass es Dir wieder besser geht!!!!
    Danke für das Rezpt. Ich kenne das nicht, werde es aber auf jeden Fall mal ausprobieren. Hört sich lecker an ;o).
    Alles Liebe und herzliche Grüße
    Babsie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jana.
    Dein Hund macht sich sehr gut im Löwenzahn ein schönes Foto.Und dein Sirup macht sich richtig gut in den schönen Flaschen.Ein richtiges schönes Hausmittelchen.
    Wünsche dir eine schöne Woche.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...