Sonntag, 16. Januar 2011

Ein Umschlag für meinen Buchkalender ...

... ist gestern meinem Nähmaschinchen entsprungen.
Mit praktischen kleinen Fächern vorn und
 hinten für allerlei Krimsrams, Kugelschreiber 
und Co.
Und mit sehr sinnvoller Lasche zum Verschließen auf der 
Vorderseite, damit der ganze Klimbim nicht 
wieder unverhofft herausfällt.

So meine Lieben, nun macht aber die Kiste mal aus,
die Sonne scheint, also nichts wie raus mit euch.

Liebe Grüße von

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut. Hast Du klasse gemacht :-)
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja schön geworden und so praktisch.

    LG Sula

    AntwortenLöschen
  3. Dein Umschlag gefällt mir sehr.
    LG, *Manja*

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir ,und in die Innenseitenteile kann man noch gut kleine Zettelchen stecken ,davon hab ich immer so viele ,fallen dann immer aus dem Buch raus .Klasse Hülle .LG Ina

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine klasse Idee. So weiß man wenigstens, wo man seine kleinen wichtigen Zettelchen suchen muß. Und hübsch aussehen tut der Umschlag auch noch. Perfekt!

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...