Samstag, 12. März 2011

Warum heißt das Stiefmütterchen ...

... Stiefmütterchen?
Vielleicht wissen Einige von euch warum das so ist.
Ich habe es als Kind von meiner Oma erzählt bekommen.
Zuerst mal eine Blüte von der Vorderseite.
Oben, die beiden lilafarbenen Blütenblätter sind die Stieftöchter.
Das untere dicke Blütenblatt ist die Mutter und
die beiden darüberliegenden sind die leiblichen Töchter.
Diese Blütenblätter sehen genauso aus wie das, welches
die Mutter darstellt.
 Aber erst auf der Rückseite der Blüte wird es noch besser ersichtlich.
Die kleinen grünen Blättchen stellen Stühle dar.
Die Mutter, die braucht zwei Stühle.
Ihre beiden leiblichen Töchter haben jeder einen Stuhl.
Aber die armen beiden Stieftöchter müssen sich einen 
Stuhl teilen. 
So, nun wisst ihr auch warum das Stiefmütterchen
Stiefmütterchen heißt.    ;o)
Und ich habe auch noch einen Häkelfortschritt zu 
vermelden. Es muss nur noch der Rand gehäkelt werden.
Aber ich bin mir noch nicht schlüssig welcher es werden soll.

Ein traumhaft sonniges Wochenende
wünscht Euch

Kommentare:

  1. Wunderschön!!!, Deine Decke! Ganz tolles Muster! Bin mal gespannt, welchen Rand Du häkelst.... und vielen Dank auch für die "Aufklärung" :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist wunderschön...^^
    LG & frohes häkeln, *Manja* ;O)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die tolle "Aufklärung" *hihi*!
    Deine Decke ist ja traumhaft! Ich bin schon auf die "Umhäkelei" gespannt!
    Liebe Grüße von
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  4. das hast du schön erklärt mit den Fotos.
    Deine Häkelarbeit sieht farbig und vom Muster toll aus.
    Mir gefällt dein Blog und deine gemachten Sachen sehr gutudn werde mich mal umschauen bei dir.
    Liebe Grüsse und eine schöne kreative Woche
    Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...