Montag, 5. November 2012

Einen neuen Häkelversuch ...

... habe ich vorige Woche gestartet.


Und dieses dekorative Körbchen ist dabei entstanden.
Dafür habe ich Jutegarn und mittelstarkes Häkelgarn verwendet.
Wie man auf dem Foto sehen kann, wird das Jutegarn einfach beim Häkeln 
mitgeführt und mit eingehäkelt.


Durch das dicke Jutegarn ging das Häkeln von diesem Körbchen ratzfatz.
Man kann sicher auch andere Materialien mit einhäkeln, 
dicke Schnur, Kordel, Wäscheleine oder ähnliches.
Oder auch mit anderen Farben ergeben sich sicher hübsche Effekte.


Einen schönen kreativen Wochenstart 
wünscht euch
Jana

Kommentare:

  1. Liebe Jana,
    das ist ja echt klasse. Super Idee und sieht klasse aus.
    ♥-liche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jana
    Ich finde die Idee auch ganz toll.
    LG Shippy

    AntwortenLöschen
  3. Super, ich finde auch, das das ganz klasse aussieht.

    Gruss
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jana,

    Einfach total schön. Wiedermal ärgerlich, dass ich nicht häkeln kann.
    dein Körbchen sieht sehr schön aus.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  5. DAS sieht ja toll aus!
    Hab mir die Idee gleich abgespeichert!
    Danke fürs zeigen!

    Schöne Grüsse - ZiZi

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow - das sieht wirklich klasse aus. Auf die Idee muss man erstmal kommen!

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jana,

    Deine Idee ist wundervoll. Das Körbchen ist große Klasse.

    LG Mary

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jana,
    das Obstkörbchen sieht toll aus. Eine prima Idee mit dem Jutegarn.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht klasse aus, liebe Jana!
    LG von Luna

    AntwortenLöschen
  10. Na das ist aber eine tolle Idee und wirkt wirklich super !
    LG Sabine aus Ö

    AntwortenLöschen
  11. Da ist wieder so eine Idee….von dir geschaffen, um sich in unserer "machenwollen Schublade" einzunisten!
    Mal schauen, was sich dazu eignen würde…..
    Danke dir !
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  12. Da juckts einem beim Angucken ja direkt in den Fingern nach der Häkelnadel zu greifen... zu suchen...Oh mann, ich sollte sowas wirklich einmal ausprobieren. Es sieht so hübsch aus!!!

    LG aus Österreich,
    Klarissa

    AntwortenLöschen
  13. WOW das ist ja mal eine irre Idee, und sowas von toll ausgeführt. Das verleitet ja glatt zum nachmachen.
    Danke für den genialen Tipp.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...