Sonntag, 2. Dezember 2012

Einen schönen 1. Advent ...

... wünsche ich allen meinen Lesern.
 
Lied im Advent

Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns so sehr
durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,

weiß um den Segen!

Matthias Claudius (1740-1815)



Und hier habe ich noch einen Schnappschuß vom gestrigen Tag.
Ein superschöner sonniger Wintertag war das.


Heute ist es leider etwas trüberes Wetter, aber da läßt es sich 
auch um so besser drinnen gemütlich machen. 

Habt eine schöne Zeit.
Liebe Grüße von
Jana 
 

Kommentare:

  1. Haaalloooo, hach, ist das schön und der Kranz gefällt mir auch sehr, sehr gut!

    Wir beide haben denselben Geschmack - ohne von Deinem Eintrag zu wissen, haben wir dasselbe wunderschöne Gedicht!!!

    Ich wünsche Dir einen schönen Advent - gemütlich sieht es sowieso bei Dir aus!

    Ganz liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jana,
    erstmal wollte ich Dir noch sagen, dass Dein "Wintertraum" vom vorigen Post wirklich traumhaft schön geworden ist!!!Ein toller Quilt, vor allem die Farbzusammenstellung gefällt mir unheimlich gut!
    Dein Adventskranz ist auch ein Augenschmaus...Nächstes Jahr werde ich meinen auch weiß gestalten.
    Und die Aussicht aus Deinem Dachfenster ist ebenfalls traumhaft!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt und einen gemütlichen 1. Advent wünscht Dir
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jana, mal davon abgesehen das ich dein Weihnachtsgesteck genial schön finde, die Aussicht ist ja der Hammer, wie schön du lebst, was für eine tolle tief verschneite Gegend. Einfach traumhaft.
    Bei uns ist es noch bei weitem nicht so verschneit.

    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...