Dienstag, 23. April 2013

Mein neuestes Quiltprojekt ...

geht über in die Maschinen-Quiltphase. 
Bei diesem Riesenteil von Decke
ist das gar nicht so einfach. 
Immer wieder neu zusammenrollen, damit die Decke gut durch
den Arm der Nähmaschine passt.


Das tolle Streifenmuster soll noch extra schön betont werden


Auf der Rückseite sieht man es noch etwas besser.


Und was macht das Beaglechen während dessen?
Sie buddelt unser Grundstück um. 
Was sie wohl sucht? Den gestrigen Tag?
Na toll, jetzt haben wir überall wunderschöne
 vorbereitete Planzlöcher mitten auf der Wiese.   Tzzze.


Sonnige Grüße sendet euch
Jana

Kommentare:

  1. Hallo Jana,

    superschön deine Decke, wunderbar.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jana,
    wow....dieser Quilt sieht ja wirklich gigantisch groß aus und ich weiß, wovon Du sprichst, wenn Du beschreibst, was für ein Gewurschtel das unter der Nähma ist....Aber ich finde sie schon jetzt wunderschön und bin riesig gespannt auf das fertige Werk!!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Decke und tolle Idee mal Streifen zu machen. Sie wirkt trotz ihrer Einfachheit sehr eigen.
    Und der Hund ist so süß. Finde die Fotos von ihm in den Projekten zu drollig.

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...