Samstag, 16. August 2014

Für Urlaubsfeeling im Schlafzimmer ...

... sorgt unsere gerade frisch angebrachte Meerblick-Strand-Fototapete.


Und hier zum Vergleich das triste "Vorher".
Als erstes habe ich die Lamellentüren mit Acrylfarbe in weiß gestrichen. 
Dahinter befindet sich in der Dachschränge unser begehbarer Kleiderschrank.
Links ist meiner und der rechts gehört Herrn Dekoretti.




Wir haben uns entschlossen die Vlies-Fototapete gleich auf die
schon vorhandene Raufasertapete zu kleben und
mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden. 
Die Hubbel von der Raufaser kann man wirklich nur noch erahnen.
Herr Dekoretti ging zu meiner Freude gleich frisch ans Werk.



Sicher habt ihr auf dem ersten Foto auch meinen vor kurzem aus 
T-Shirt-Garn gehäkelten Teppich wieder entdeckt klick
jetzt kommt er als neue Raumdeko voll zur Geltung.
Er ist  1,10 m groß geworden.


Passend dazu habe ich noch ein Kissen mit 12-er Stricknadeln gestrickt, 
ebenfalls aus T-Shirtgarn.
(für das Rosa in Teppich und Kissen sind 2 alte Jerseyspannlaken je ca. 1m x 2m drauf gegangen) 





Die Lampe fügt sich, wie ich meine, mit ihrem braunen Drahtgeflecht 
gut in die übrige Deko ein.


Mein alter selbst gebastelter Mosaiktisch kommt ebenfalls wieder zu Ehren.


Im Korbschaukelstuhl lässt es sich gut entspannen und vom nächsten Urlaub träumen.


ein schönes Wochenende
wünscht euch 
in diesem Sinne
Jana

Kommentare:

  1. Das sieht ja wirklich nach Urlaub aus.
    Schön habt ihr das hinbekommen.
    Und dein ganzes Drumherum ist auch super.
    Schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. wow, gefällt mir ausgezeichnet *schwärm* die Arbeit hat sich gelohnt, liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  3. Es sieht wirklich nach Urlaub aus - eine tolle Veränderung und alles selbst gemacht! Super!!!
    Viele Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wieder einen tollen Blog gefunden, bin ganz hin und weg und weiß gar net, was ich zuerst loben soll. Zimmer genial; Teppich wunderschön, sowas wollte ich schon immer mal machen; Tasche, komplett ein Traum, die selbstdesignten Stoffe kommen toll raus. Mehr hab ich noch nicht gesehen, hab immer nach ner Möglichkeit gesucht einen Kommentar zu hinterlassen

    AntwortenLöschen
  5. oh das gefällt mir sehr, da hat sich eure Arbeit gelohnt,
    lg helli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jana,
    eine ganz tolleGestaltung in Teamarbeit! Überhaupt finde ich die vielen unterschiedlichen Arbeiten und Materialien, die du vorstellst sehr interessant, animierend und ausführlich beschrieben.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...