Mittwoch, 24. September 2014

Eine hübsche Verpackung ...

... wertet jedes Geschenk zusätzlich auf.
Was aber tun, wenn man kein farblich passendes 
Geschenkpapier zu Hause hat? 




 Ein Stück Raufasertapete, Packpapier oder
eine Papiertischdecke bemalt mit Filzstiften oder Wachsmalstiften
werden zum Retter in der Not.
 ... wie sagt man so schön ... Not macht eben erfinderisch ...  




Ringelband hat man auch meistens im Haus ...
mit einer Häkelnadel und zwei Ringelbändern eine Luftmaschenschlange häkeln ...


... das Geschenkband erhält so ein interessante Optik.



Diesen hübschen Anhänger zum Ausdrucken findest du hier klick

 

und einen extra zum Geburtstag gibt´s hier klick

Also ihr Lieben, wie ihr seht, es muss nicht immer gekauftes Geschenkpapier sein.


Viel Spaß beim kreativen Geschenke einpacken
wünscht euch
Jana

Kommentare:

  1. Du hast so tolle Ideen!!! Deine Zeichnungen gefallen mir sehr, jedes Mal wieder etwas Neues und so macht dann verschenken richtig Spaß...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhafte Idee......

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das sieht klasse aus!! ♥
    Muss ich mir unbedingt merken, das ist eindeutig besser als das gekaufte Geschenkpapier. Danke, dass Du auch mich auf die Idee damit gebracht hast. :)
    Du zeigst hier, dass Selbstgemachtes einfach besser ist! Danke!

    Liebe Grüße aus Köln,
    Lily

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...