Mittwoch, 6. Januar 2016

Einen guten Start ins neue kreative Jahr ...

... wünsche ich euch allen.
Sicher seid ihr alle gut ins Neue Jahr gerutscht und
habt die  Freßtage Festtage, ohne das jetzt die Waage streikt, überstanden.
Und die ersten kreativen Ideen habe ich auch schon umgesetzt. 


Diesmal habe ich wieder mal einen Abstecher in die Welt 
der Pinsel und Farben gemacht.
Die Inspiration erhielt ich durch dieses Video von Gerda Lipski 



dort wird ganz genau gezeigt, wie man eine solche Collage erstellt.
Auf dem nächsten Foto ist meine Collage mit Dreiecken zu sehen.
Sieht doch echt genial aus, so richtig schön plastisch,
wie Glasscherben oder zerbrochenes Eis.


Zuerst wird auf ein dickes Stück Pappe oder Malpappe mit einem Spachtel Gesso aufgetragen,
danach gleich (ebenfalls aus Pappe ausgeschnittene) Dreiecke nach Wunsch
auflegen, leicht andrücken und trocknen lassen.


Nach dem Trocknen nochmal über alles dünn Gesso 
mit dem Pinsel oder Spachtel auftragen.


Dann kommt die Farbe ins Spiel.


Und bei meiner "Happy 2016 Collage" funktionierte es genauso.
Dafür habe ich mir Buchstaben und Zahlen ausgedruckt, diese habe ich dann mit
Blaupapier und Stift auf ein Stück Pappe übertragen und ausgeschnitten.






Die Musik in meinem kleinen Video ist von Dan Lerch "O Tannenbaum".



Sonnige Grüße 
senden euch
Jana
und das Beaglechen (Sockendieb)


Kommentare:

  1. Hallo Jana, ich wünsche Dir alles Gute und viele neue Ideen für das Jahr 2016.
    Das ist ja mal wieder Spitze was du da gezaubert hast. Sag mal könnte man das auch auf Keilrahmen machen. Ich hab hier noch einige liegen, das würde ich gern probieren.
    Viele liebe Grüße Ramona

    AntwortenLöschen
  2. I Love,I Love,beautiful!! Posso copiar? Valéria.(Brasil).

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...