Donnerstag, 1. September 2016

Eine Häkeltasche aus bunten Wollresten ...

... ist in den letzten Tagen entstanden.
Das Muster sind die sogenannten granny stripes in der Zick-Zack-Variante.





Ich habe mit 96 Luftmaschen begonnen und mit einer festen Masche zum Ring geschlossen.
In der 2. Runde habe ich das nachfolgende Muster 4 x gehäkelt.


Der Boden der Tasche entsteht, indem man die entstandenen "Spitzen" zusammen näht.




Ist der Anfang gemacht, häkelt sich die bunte Tasche fast von selbst.
Dabei häkelt man so viele Runden, bis die gewünschte Höhe erreicht ist.


Ein paar passende Taschengriffe vollenden die fröhlich bunte Häkeltasche.




Sonnige Grüße 
sendet euch
Jana

Kommentare:

  1. Liebe Jana,
    die gefällt mir!!!!
    Super Sache.
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. liebe jana, dein beutel ist einsame spitze, ich habe ihn ja schon bei facebook bewundert. um wollreste zu verarbeiten ist das eine prima idee. ich habe auch schon so manche tasche aus resten gehäkelt, macht spaß und geht schön schnell :). toll!
    also, liebe sommergrüße von der insel rügen, mandy die hummel...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...