Samstag, 2. März 2019

Frühlingswichtel als Eierwärmer ...

... für den Frühstücktisch sind schnell gehäkelt und
trägt auch zum Wollresteabbau bei.





Anleitung:

 Luftmaschen häkeln ca. 14 cm Länge und zum Ring schließen mit einer festen Masche,
3 Runden feste Maschen häkeln,
Farbwechsel, 2 Runden feste Maschen,
Farbwechsel, 2 Runden feste Maschen,
Farbwechsel, 1 Runde feste Maschen, dabei verteilt 7 Maschen abnehmen
(1 Masche abnehmen heißt, dass man beim Häkeln eine Masche überspringt)
1 Runde feste Maschen,
1 Runde feste Maschen, dabei verteilt 4 Maschen abnehmen,
1 Runde feste Maschen,
1 Runde feste Maschen, dabei verteilt 4 Maschen abnehmen,
3 Runden feste Maschen,
1 Runde feste Masche, dabei verteilt 3 Maschen abnehmen,
1 Runde feste Maschen,
noch ca. 1,5 bis 2 cm weiter in Runden feste Maschen häkeln,
dabei immer weiter Maschen abnehmen bis nur noch 1 Masche 
übrig bleibt, Arbeit beenden
an dem Restfaden gleich das kleine Glöckchen befestigen.

breite Krempe häkeln:

am breiteren Ende der Mütze neu ansetzen, 
2 Runden feste Maschen, dabei in jede vorhandene Masche 2 feste Maschen häkeln.
Arbeit beenden.




Blüte häkeln:

siehe Video
die Blütenmitte mit andersfarbigem Garn sticken
oder einen kleinen Knopf oder ein Perle annähen




Nase - kleine Kugel häkeln:

dünnes Garn benutzen
wie es gemacht wird, seht ihr z. Bsp. hier klick
von 0:49 min bis 3:57 min




Sind die Frühlingswichtel nicht zuckersüß, die bringen
doch gleich gute Laune am frühen Morgen.


Viel Spaß beim Häkeln
wünscht euch
Jana

1 Kommentar:

  1. Liebe Jana,
    total hübsch und dekorativ. Danke für die tolle Anleitung, werde ich mir gleich mal merken;0) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...