Dienstag, 19. Januar 2021

Fertig gestrickt ist mein Winterlightsshawl

Ich habe mich endlich heran getraut dieses schöne Tuch zu stricken.  

Dachte ich doch immer, dass es zu kompliziert wäre. Aber ich wurde eines Besseren belehrt.

Die Anleitung von Stephen West ist leicht verständlich und ich hatte keine 

Schwierigkeiten die einzelnen Muster zu stricken.

Verstrickt habe ich die Wolle "lanagrossa meilenweit eleganza", die hat außerdem einen mitlaufenden Glitzerfaden, was mir besonders gut gefällt.

Sie besteht aus 68 % Schurwolle, 25%Polyamid, 5 % Acryl und 2 %Polyester.

Die Lauflänge beträgt 200 m / 50 g.





Und ich finde, dass fertige Tuch kann sich doch sehen lassen, oder?

Mal sehen, vielleicht stricke ich noch eine andere Farbvariante.


enthält unbezahlte Werbung
Produktnennungen
Sonnige Grüße
sendet euch
Jana
 

Kommentare:

  1. Oh wow!!!
    Ich liebäugle mit einem Stephen West-Tuch, trau mich aber nicht recht, weil mein Englisch unterirdisch ist....
    Das ist nur ein Strang Wolle??
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Anleitung steht 1. FARBE bei mir grau = 347 m, 2. Farbe bei mir rot = 256 m, 3. Farbe bei mir lila = 238 m, 4. Farbe bei mir beige/rosa = 320 m.
      Am besten von jeder Farbe 100 g dann bist du auf der sicheren Seite. Die Anleitung ist echt nicht schwer zu verstehen, die paar Wörter einfach im Übersetzer eingeben und notieren. Du schaffst das. 😘

      Löschen
    2. Ach danke für deine Antwort
      ..
      Das müsste ja zu schaffen sein
      Herzlichst
      yase

      Löschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...