Freitag, 3. Juni 2011

Deftige Sauerkraut-Hackfleisch-Pizza

Zutaten
- geriebener Käse zum Überbacken
- 1 Ei
- 1 kleingehackte Zwiebel
- Pizzasoße (Tomatensoße)
- 500 g Hackfleisch gemischt
- ca. 500 g Sauerkraut
- Hefeteig (oder Pizzateig aus dem Kühlregal
bzw. Hefeteig aus der Fertigmischung)
- Gewürze nach Geschmack
Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran usw.
***
Den Hefeteig bereiten, bzw. den backfertigen Teig auf dem
Backblech ausrollen.
Die Tomatensoße auf dem Teig gleichmäßig verteilen.
Das Hackfleisch mit den gehackten Zwiebeln, dem Ei
und den Gewürzen nach Geschmack vermengen.
Anschließend ebenfalls gleichmäßig auf dem Pizzateig verteilen.
Das Sauerkraut zerflückt als dünne Schicht über dem 
Hackleisch verteilen.
Zum Schluß den Reibekäse darüberstreuen
und ab in den Ofen für ca. 20 - 30 min bei ca. 200 °C

Dann lasst es euch schmecken! Guten Appetit!




Ein schönes sommerliches Wochenende
wünscht Euch
Jana

Kommentare:

  1. Hmmm...das hört sich abolut lecker an.
    Danke für's Rezept.
    Beaglechen scheint genau zu wissen, wie toll die Wirkung vor der Blumenwiese ist. Ein echt schönes Bild.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab dein Rezept auch gemopst, es sieht suuuuper lecker aus. DANKE! Herrlich in Szene gesetzt, dein liebes Hundchen in der Blumenwiese, einfach TOP. Liebs Grüessji Anita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...