Dienstag, 9. Dezember 2014

Ein kleiner Blick in mein Skizzenbuch ...

... ist heute mal wieder fällig.
Ich war fleißig und habe zwischenzeitlich zeichnerisch
Einiges ausprobiert.
Zum Beispiel das Muster auf dem nachfolgenden Foto
habe ich hier klick gefunden und abgewandelt nachzeichnet. 
Auf o.g. Link seht ihr wie es ganz einfach gezeichnet wird.
 

 Zum Colorieren habe ich einfache Buntstifte verwendet.
Das Zentangel "Auqafleur" war auch nicht vor mir sicher ...


davon musste ich ebenfalls gleich ein paar Varianten probieren.





Die Gewächse auf den Zeichnungen sehen schon sehr utopisch aus,
findet ihr nicht auch?


Hier habe ich zwei Schattierungsmöglichkeiten kombiniert.





Und hier sind noch zwei Aufnahmen von der Entstehung des Kunstwerkes.
Ich bin mir nicht so ganz schlüssig wie ich es nennen soll.
Ganz spontan denke ich dabei an Gehirnwindungen.   ;o)
Vielleicht habt ihr eine andere Idee.
 

Sonnige Grüße
sendet euch
Jana

Kommentare:

  1. Liebe Jana,
    wow, Du warst fleißig. Es sind super schöne Zeichnungen. Die letzte (u. 1.) inspiriert mich gedanklich ans Kuscheln...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Zeichnungen, Da bekomme ich richtig Lust es auch mal zu probieren.
    Wo lernt man so etwas?
    Eine schöne Adventszeit wünscht Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ramona, schau mal bei Google oder YouTube unter zentangle pattern, doodle painting, zendoodle, da gibt´s jede Menge Anregungen.
      viel Spaß beim Ausprobieren wünscht dir Jana

      Löschen

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...