Montag, 13. August 2018

Individuelle Pflastersteine ...

... habe ich mir aus Knetbeton gebastelt.
Schließlich soll unser Weg zum Haus ein echter Hingucker sein.




Einen Stein habe ich zum Beispiel mit Hilfe einer Negativform aus Moosgummi erstellt.
Natürlich müssen die Buchstaben dafür spiegelverkehrt sein.




Für den "rosigen" und den "sonnigen" Pflasterstein habe 
ich  die Motive in Linolium geschnitzt.



Als Gießformen habe ich Salat- oder Eisverpackungen verwendet.


Schatzi puzzelt unseren Gehweg zusammen, meine selber gegossenen Steine 
erschweren das Ganze zusätzlich.  🙊


Die Oberfläche von meinen originellen Pflastersteinen habe
ich mit metallisch farbigen Wachspasten gestaltet, so kommen sie so richtig gut zur Geltung.
Die Farben werden einfach durch drüberwischen mit einem Schwämmchen 
auf den Stein aufgebracht.




Sonnige Grüße
sendet euch
Jana

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer über eure freundlichen Kommentare.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...